Wer wir sind

„Wir“, das sind: Ruth & Jörg

Ruth kann ihre Beine nicht bewegen und ist deshalb auf einen Rollstuhl angewiesen, Jörg braucht ein überlanges Bett und wir beide tragen eine Brille (je eine 😉).

Ruth hat eine angeborene Querschnittlähmung und sitzt daher „schon immer“ im Rollstuhl. Dass Jörg ein überlanges Bett benötigt, war nicht von Beginn seines Lebens an erforderlich.

Und sonst? Wir sind Camper. Schon sehr lange. Anfangs mit Vespa und Zelt, später Auto und Zelt, Kajak und Zelt, dann mit einem geliehenen Wohnwagen. Wir haben sogar auf einem Campingplatz geheiratet, weil Jörg als Student in einem WoWa gewohnt hat — lange, bevor es den Begriff „Vanlife“ gegeben hat.

Die letzten 20 Jahre haben wir unsere Urlaube mit unserer Tochter im eigenen Wohnwagen verbracht. Wie das mit Kindern so ist, gehen sie irgendwann eigene Wege — die Eltern müssen lernen, erwachsen zu werden und endlich alleine klar zu kommen. In dieser augenblicklichen Lebensphase haben wir beschlossen, uns ein Wohnmobil zuzulegen. Was wir dabei so erleben, könnt ihr hier im Blog und in unserem Youtube-Kanal mitverfolgen.

Was gibt es sonst noch über uns zu sagen?

Wir arbeiten. Beide. Ruth als Sozialarbeiterin beim Integrations-Fachdienst. Jörg als Designer & Programmierer in seiner eigenen Firma.

Dazu sind wir ehrenamtlich ziemlich eingespannt. Ruth als Behindertenbeauftragte der Stadt Rottweil, Jörg als Vorstand beim Freundeskreis Asyl Rottweil e.V.

Allzuviel Zeit bleibt uns daher im Moment leider nicht fürs Reisen. Aber wann immer es passt, zieht es uns raus.